Hanuta vegan

Veganes Hanuta

Und wieder mal hatten wir Lust,eine lange vermisste Süßigkeit in unserer kleinen veganen Küche nachzubauen. Diesmal stand die berühmte Haselnuss-Schnitte auf dem Programm 😀

Hanuta vegan

Zutaten: ca. 15 Stück
2 Waffelplatten
50 g Kakaobutter
50 g Zartbitter-Schokolade
1 TL Nougat
1 TL Nussmus (Haselnuss, Mandel oder Cashew nach Wahl)
2 TL Kakaopulver
20 g Puderzucker
60 g Haselnüsse oder Krokant
Prise Salz

Schokolade und Nüssen zum Verziehren

Zubereitung:
1. Waffelplatten mit einem scharfen Messer in ca 11 cm große Quadrate schneiden.
2. Alle übrigen Zutaten im Wasserbad erhitzen und zu einer cremige Masse verrühren.
3. Schoko – Masse abkühlen lassen und auf der Hälfte der Waffeln verteilen, jeweils mit eine weitere Waffel bedecken.
4. Nach Wunsch mit geschmolzenen Schokolade und Nüssen verzieren.
5. Im Kühlschrank für min. 1 Stunde fest werden lassen.

…und nun – genießen 😀

4 thoughts on “Veganes Hanuta

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s