Möhreneintopf – Etwas Warmes braucht der Mensch

Eintopf ist bei uns ein wahres „Familienlieblingsessen“ – selbst die gemüse-muffigen Kinder konnte man schon von Klein an mit einem leckeren Eintopf an den Tisch locken 😀.

wpid-2015-10-20-19.02.07.png.png

Hier nun das Rezept für Möhreneintopf nach Art des Hauses.

Zutaten:
700 g Möhren
500 g Kartoffeln
1 Bund Suppengemüse
1 Zwiebel
1 Paket Räuchertofu
1 l Gemüsebrühe
Petersilie (oder Kräuter nach Wahl)
Räuchersalz
Pfeffer
Evtl. Gemüsebrühe (instant)
Öl

Zubereitung:
1. Zwiebel schälen, kleinschneiden und mit dem gewürfelten Räuchertofu in etwas Öl anbraten, mit Räuchersalz würzen.
2. Suppengemüse putzen, klein schneiden und zu den Zwiebeln geben, leicht anrösten (aber nicht braun werden lassen).
3. In der Zwischenzeit die Möhren schälen, würfeln und ebenfalls zu dem Gemüse geben, leicht karamellisieren lassen, mit der Gemüsebrühe aufgießen.
4. Geschälte und gewürfelte Kartoffeln in die Suppe geben, kochen lassen bis die Kartoffeln gar sind.
5. Mit Pfeffer und evtl. noch etwas Gemüsebrühe (instant) abschmecken.

Im Idealfall schon einen Tag vorher zubereiten (oder zumindest einmal abkühlen lassen) – dann schmeckt es erst richtig gut 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s