Halloween – Besuch von Familie Fledermaus

Uns besuchte an diesem trüben Sonntag-Nachmittag kurz vor Halloween die kleine Familie Fledermaus. Wer jetzt denkt Fledermäuse sind gruselig, den muss ich enttäuschen – unsere Fledermäuse sind sehr süß 😀
wpid-2015-10-25-16.52.44.png.png

Falls ihr sie auch einmal treffen wollte, verraten wir euch hier wie das funktioniert.

Zutaten:(Für 10 Stück)
10 Mandeln
70 g Marzipan
100 g Nougat (Zimmertemperatur)
Kakaopulver
10 Oreo – Kekse (besser noch ein paar in Reserve, falls mal einer schon angebrochen ist)
Dunkle Schokolade zum Verziehren

Zubereitung:
1. Falls die Mandeln ungeschält sind, diese kurz mit kochendem Wasser übergießen und aus der Schule drücken.
2. Aus Marzipan 10 kleine Kugel formen und jeweils Mandel in die Mitte geben.
3. Einen Teelöffel Nougat mit den Händen plattdrücken (Achtung, jetzt wird es etwas matschig), jeweils um eine Kugel legen und in Kakaopulver wälzen.
4. Schokolade im Wasserbad schmelzen.
5. Aus Marzipan Augen und kleine Hörner formen, die Augen mit einem Tropfen Schoki auf den Nougat-Kugeln festkleben und mit einem weiteren Tropfen die Pupillen auftragen, zuletzt die Hörner mit Schoki überziehen. Das ganze kurz ins Gefrierfach legen.
6. Die Oreo – Kekse in zwei Hälften teilen, Creme vorsichtig mit einem Messer entfernen und jeweils in zwei Flügel teilen (etwas weniger als die Hälfte des Kekses).
7. Die Kugel aus dem Gefrierschrank nehmen, die Flügel seitlich in die Kugel drücken und die Hörner mit Schokolade ankleben.

Und nun viel Spaß mit den kleinen Tierchen 😀
wpid-2015-10-25-16.53.49.png.png

2 thoughts on “Halloween – Besuch von Familie Fledermaus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s