Leckere Wirsing – Pfanne

Wirsing steht bei uns hoch im Kurs und hat schon in vielen Gerichten Verwendung gefunden. Vor einiger Zeit sind wir dabei über eine geniale Kombination gestolpert: Wirsing & Curry

wpid-2015-11-07-16.54.07.png.png

Komischerweise passte Kohl und Curry in meinem Kopf zunächst gar nicht zusammen. Aber als ich mich erst einmal darauf eingelassen hatte, kann ich nur sagen: BOMBE!! 😀 Aber überzeugt euch selbst.

Zutaten: (ca.4 Personen)
400 g Wirsing
200 g Champignons
1 Paprika
700 g Kartoffeln
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 l Gemüsebrühe
Öl
2-3 TL Nuss- oder Mandelmus
Curry
Paprikapulver

Zubereitung:
1. Wirsingblätter aus dem Kohlkopf lösen, waschen, den Strunk entfernen und in Streifen schneiden.
2. Zwiebeln und Knoblauch schälen und in Würfel schneiden.
3. Paprika, Pilze und Kartoffeln waschen und klein schneiden.
4. Zunächst die Zwiebel und den Knoblauch in etwas Öl anbraten, Wirsing und Pilze dazugeben und ebenfalls leicht anbraten. Zuletzt die Paprika in die Pfanne geben und kräftig mit Curry bestäuben.
5. Mit der Brühe aufgießen und die Kartoffeln unterheben.
6. Auf mittlerer Stufe kochen lassen bis die Kartoffeln gar sind.
7. Mit den Gewürzen abschmecken, Nussmus unterrühren und noch einmal aufkochen lassen.

Bei diesem leckeren Gericht sag ich mal: Der Winter kann kommen.😀

Wirsing -Pfanne

3 thoughts on “Leckere Wirsing – Pfanne

  1. Doch, passt super. Curry passt zu fast allen Kohlsorten, auch zu Rosenkohl, Grünkohl, Weißkohl, am besten mit einer fruchtig-süßen Komponente, damit das Curry sich besser entfaltet. Bei mir gibt es morgen Wirsing mit Curry und Mango Chutney und dazu Gewürz Hirse. Auch sehr lecker!
    Aber das Nussmus ist auch eine tolle Idee. Ich liebe Nussmus. Werde ich testen.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s