Pasta-Soße – So mögen wir unsere Nudeln am liebsten

Heute zeigen wir euch, wie wir unsere Lieblings-Pastasoße zubereiten. Eine Tomaten – Hackvleisch – Nudelsoße ist vielleicht nicht das spannendste Rezept denkt ihr jetzt? Nun ja, vielleicht nicht sehr innovativ – aber dafür super lecker 🙂

Lieblings-Pastasoße

Zutaten: (Soße für ca. 500g rohe Nudeln)
1 Pkt. Tofu
1 Dose Tomaten (klein)
2 Paprika
1 Zwiebel
1 – 2 Knoblauchzehe(n)
3 Eßl Tomatenmark
60 g Cashewnüsse
60 ml Olivenöl
100 ml Wasser
Oregano, getrocknet
Gemüsebrühe (instant)

etwas Öl zum Anbraten
evtl. Oliven und / oder Pepperoni (je nach Geschmack / Lust und Laune)

Zubereitung:
1. Tofu in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerkrümeln.
2. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln, Paprika waschen, entkernen und ebenfalls in Würfel oder Streifen schneiden.
3. Olivenöl in einer hohen Pfanne erhitzen, zuerst den Tofu anbraten bis er leicht gebräunt ist, dann die Zwiebel, Knobi und die Paprika hinzugeben und unter Rühren anschwitzen, zuletzt das Tomatenmark zufügen und dieses anbraten, dabei immer wieder rühren, damit es nicht anbrennt. Zuletzt die Dosentomaten in die Pfanne geben.
4. In der Zwischenzeit aus den Nüssen, dem Olivenöl und dem Wasser im Blender/ Mixer eine Art „Cashewsahne“ herstellen, dazu die Zutaten einfach auf höchster Stufe mixen, bis eine cremige „Sahne“ entsteht.
5. Die Nusssahne hinzugeben und mit ordentlich Oregano und Gemüsebrühepulver (Menge nach Geschmack) abschmecken und aufkochen lassen.
Optional kann die Soße noch mit Oliven, Pepperoni usw. verändert werden.

Wir sind regelrecht in diese Soße verliebt und sind gespannt, ob sie euch auch so gut schmeckt 🙂

Lieblings-Pastasoße

12 thoughts on “Pasta-Soße – So mögen wir unsere Nudeln am liebsten

  1. Superlecker! Wir haben es heute nachgekocht und sogar mein Kind1 hat mitgegessen, obwohl Paprika darin war. 😁
    Das Rezept landet in unserer Familien StandardRezeptsammlung.

    Vielen Dank, dass ihr es uns verraten habt.

    Liebe Grüße
    Anja

    Gefällt 1 Person

  2. An diesem Wochenende habe ich unseren neuen Induktionsherd mit der Zubereitung dieser Soße eingeweiht 🙂 (Zur Info: wir haben kürzlich unser altes Gerät entsorgt und nach umfassender Recherche bei http://www.einbauherd-tests.com/ ein neues Gerät gekauft).

    Ich muss sagen: So eine leckere Pasta-Soße hatten wir schon lange nicht mehr 🙂
    Vielen Dank für dieses fabelhafte Rezept. Es wird nicht das letzte Mal in meinen Händen gewesen sein.

    Herzliche Grüße
    Isa

    Gefällt 1 Person

  3. Klingt total toll und ganz und gar nicht langweilig. Davon abgesehen sieht die Soße so richtig schön cremig und sämig aus. Ich bin jetzt schon begeistert- wird auf jeden Fall getestet 😀

    Ganz liebe Grüße
    Julia

    Gefällt 1 Person

  4. Die Sosse ist der Hammer! Ich habe Sie mit dem Räuchertofu von Dennree gemacht – absolut köstlich 🙂 Die wird es definitiv wieder geben. Danke für das leckere Rezept 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Das war die Variante für Faule 😀
      Einfach vegane Salatmayo mit Essig, Salz, Pfeffer und etwas Milch verrühren. Einen Dose Bohnen und eine Zwiebel in Würfel geschnitten dazu – fertig 😀

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s