Veganer Eierlikör – Ostern kann kommen

Auf den ersten Blick hat man es als Veganer zu Ostern gar nicht so leicht. Alles besteht irgendwie aus Eiern und wenn man nun keine essen möchte – was bleibt da noch? Doch nur Gras und Steine 🙂 ?

Eierlikör.png

Natürlich nicht und deswegen zeigen wir euch heute wie man die Osterzeit schon mal prima mit veganem Eierlikör einläuten kann…

Zutaten:
375 g Soja-Dessert Vanille (Vanillepudding)
200 ml weißer Rum (oder mehr nach Geschmack)
100 – 150 g Puderzucker
1 Pkt. Vanillezucker
1 Prise Kala Namak (Schwefelsalz)
1 Prise Kurkuma

Zubereitung:
1. Alle Zutaten in ein hohes Gefäß geben und mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe aufschlagen.
2. Eierlikör in eine Flasche abfüllen und im Kühlschrank einen Tag ziehen lassen.

Natürlich kann man den Eierlikör auch zu allen anderen Jahreszeit genießen und seine Lieblingssüßspeisen damit aufpeppen.

Eierlikör.png

25 thoughts on “Veganer Eierlikör – Ostern kann kommen

    1. Oh, dass ist ne gute Frage. Wenn man ihn weg lässt ist es wohl eher ein Vanillesosse zum Trinken 😀😀 Mir fällt da leider keine wirkliche Alternative ein – soweit ich weiß gibt es nur alkoholfreies Bier /Wein /Sekt. Aber vielleicht hat ja jemand anderes noch eine Idee 😀?

      Gefällt mir

  1. Huhuuu🙋 also ich habs ausprobiert! Superlecker und einfach!!!! Ich hatte ein bisschen zu viel Kala Namak drin und hab dann etwas mit Alpro Kokosnussmilch verlängert. Jetzt schmeckts nach Pina Colada 😅. Also so oder so saulecker.

    Und für den Eierlikörkuchen hab ich (weil ein Kind mitessen können sollte) Rumaroma und
    Wasser genommen. Ging auch sehr gut. Der Eiersalat zieht auch schon durch, also vielen Dank für die vielen tollen Osterrezepte!!! 😙

    Liebe bunte Ostergrüße! 🐰🐇🐥🐤🐣

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s