Geschenkidee: Körperpeeling selbermachen (DIY)

Wer sagt denn, dass man in der Küche nur kochen kann? Wir haben uns diesmal an ein neues Projekt gewagt: Vegane Kosmetik selber herstellen – Eine günstige Alternative zu herkömmlichen Produkten, es macht richtig viel Spaß und eignet sich auch ganz toll zum Verschenken.

Für das Körperpeeling (Body Scrub) benötigt ihr nur wenige Zutaten und es ist ruck-zuck gemacht.

Zutaten: (Für ein großes Glas)
250 g Zucker
60 g Kokosöl
Lebensmittelfarbe (optional)
Duftöl (optional)

Ein verschließbares Glas zur Aufbewahrung

Zubereitung:
1. Das Kokosöl schmelzen, entweder im Wasserbad oder in der Mikrowelle.
2. Den Zucker mit dem flüssigen Kokosöl in eine Schüssel geben, nach Wunsch Lebensmittelfarbe und /oder einige Tropfen Duftöl hinzu und gut vermischen. Wenn ihr ein mehrfarbiges Peeling herstellen wollt, dann teilt das Zucker-Öl-Gemisch zunächst auf entsprechend viele Schüsselchen auf und gebt pro Schüssel eine Farbe hinzu.
3. Das fertige Peeling in ein verschließbares Glas füllen. Falls ihr mehrere Farben benutzt habt, könnt ihr auch verschieden farbige Schichten machen usw. Der Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt.
Wer lieber auf Duftstoffe und/oder Farbstoffe verzichten möchte, kein Problem, einfach weglassen.

So, schon habt ihr euer erstes Körperpeeling hergestellt – ging doch echt flott 🙂

Zum Thema Wirksamkeit: Das Peeling macht eine unglaublich weiche Haut!!
Wir sind so begeistert, dass bei einigen unserer Lieben dieses Jahr unter dem Weihnachtsbaum ein Glas mit selbstgemachtem Body Scrub stehen wird, natürlich 100% vegan und mit viel Liebe gemacht 🙂

4 Antworten auf „Geschenkidee: Körperpeeling selbermachen (DIY)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s